Aktuelles › Ele­va­tor Pitch Pho­to­nik

Inno­va­tive Pro­jekt- und Geschäfts­ideen gesucht

Der Digi­tal Inno­va­tion Hub Pho­to­nics (DIHP) im Leis­tungs­zen­trum Pho­to­nik lädt alle Optik- und Pho­tonik­be­geis­ter­ten mit span­nen­den Pro­jekt­ideen zur Bewer­bung zum Ele­va­tor-Pitch ein.

Egal, ob Stu­die­rende, Dok­to­ran­den, Wis­sen­schaft­le­rIn­nen, Ange­stellte und Füh­rungs­kräfte eines mit­tel­stän­di­schen Wirt­schafts­un­ter­neh­mens -
das Ange­bot rich­tet sich an alle, die Unter­stüt­zung bei der kon­zep­tio­nel­len und tech­no­lo­gi­schen Umset­zung für eine Pro­jekt- bzw. Geschäfts­idee
im Bereich der Optik und Pho­to­nik benö­ti­gen.
Die Aus­schrei­bung passt also auch bes­tens  für Grün­dungs­in­ter­es­sierte, Start-Ups und kleine und mitt­lere Unter­neh­men (KMU), die inno­va­tive Tech­no­lo­gien auf den Weg brin­gen möch­ten.

Als Aus­zeich­nung für den Wett­be­werb erhal­ten die aus­ge­wähl­ten Pro­jekte eine sub­stan­ti­elle For­schungs­un­ter­stüt­zung aus DIHP-Mit­teln sowie Unter­stüt­zung zur Umset­zung der Ideen in ein nach­hal­ti­ges Geschäfts­mo­dell oder Unter­neh­men.

Die Aus­schrei­bung fin­den Sie im Anhang.

Bewer­bungs­frist ist der 01. Novem­ber 2019, Lei­ten Sie sie gern an poten­ti­ell Inter­es­sierte wei­ter.
Bei Inter­esse und/oder wei­te­ren Fra­gen kön­nen Sie sich gern an
Herrn Dr. Sebas­tian Händschke per Email an ed.refohnuarf.foi@phid bzw. tele­fo­nisch unter 03641–807257 wen­den.

Dateien: dihp-call-2019-info.pdf 449 K