Aktuelles › FSU Jena • Spen­den­ak­tion für Stu­die­rende in Not

Das Coro­na­vi­rus hat die Fried­rich-Schil­ler-Uni­ver­si­tät Jena erreicht und stellt die Uni­ver­si­tät vor große Her­aus­for­de­run­gen. Das betrifft auch die Stu­die­ren­den. Eine ver­gleich­bare Situa­tion hat es bis­her nicht gege­ben.

Spen­den­ak­tion für Stu­die­rende der Uni­ver­si­tät Jena in Not

Die Stu­die­ren­den sind von der Corona-Pan­de­mie vor allem finan­zi­ell schwer getrof­fen. Sie kön­nen ihre Neben­jobs nicht mehr aus­üben und damit ihren Lebens­un­ter­halt nicht finan­zie­ren. Sie brau­chen schnelle, unbü­ro­kra­ti­sche Hilfe. Hel­fen Sie zu hel­fen!
Die »Gesell­schaft der Freunde und För­de­rer der Fried­rich-Schil­ler-Uni­ver­si­tät Jena«, der Prä­si­dent und die Vize­prä­si­den­tin für Stu­dium und Lehre rufen zu einer Spen­den­ak­tion für die Stu­die­ren­den der Uni­ver­si­tät in Not auf.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen und Spen­den­mög­lich­kei­ten fin­den Sie hier: www.uni-jena.de/Corona_Notfonds