Aktuelles › Jen­op­tik eröff­net Appli­ka­ti­ons­zen­trum im Sili­con Val­ley

Jen­op­tik mit neuem Stand­ort an der US-West­küste

Als ein füh­ren­der Anbie­ter von opti­schen Hoch­leis­tungs­sys­te­men und Lösun­gen für Health­care- und Indus­trie­an­wen­dun­gen ist Jen­op­tik mit dem neuen Stand­ort an der US-West­küste näher am Kun­den und will damit das Wachs­tum in den USA beschleu­ni­gen.

Das neue Jen­op­tik-Büro, stra­te­gisch sehr gut gele­gen im kali­for­ni­schen Fre­mont in der Region des Sili­con Val­leys, soll die Bedürf­nisse die­ser Region vor allem in den Berei­chen Engi­nee­ring und Pro­dukt­ent­wick­lung gezielt anspre­chen. Direkt vor Ort wer­den kom­pe­tente Jen­op­tik-Mit­ar­bei­ter Kun­den bei der Umset­zung von Inno­va­ti­ons­zie­len unter­stüt­zen. Das neue Zen­trum dient zudem künf­tig als Stütz­punkt, von dem aus die viel­fäl­ti­gen Kom­pe­ten­zen von Jen­op­tik-Ent­wick­lungs­zen­tren welt­weit ver­netzt und vor Ort inte­griert wer­den sol­len.

»Auf­grund des star­ken Wachs­tums von Jen­op­tik bauen wir unser Nord­ame­rika-Geschäft wei­ter aus«, so Ste­fan Tra­e­ger, Vor­stands­vor­sit­zen­der der JENOPTIK AG. »Die Eröff­nung unse­res Appli­ka­ti­ons­zen­trums in Kali­for­nien erwei­tert unsere inter­na­tio­nale Prä­senz und ermög­licht, unsere Kun­den an der West­küste bes­ser zu bedie­nen. Denn wir bie­ten ihnen somit einen beque­men Zugang zu unse­rem brei­ten Spek­trum an tech­no­lo­gi­schem Know-how, unse­rem maß­ge­schnei­der­ten Sys­tem-Engi­nee­ring und unse­rer Erfah­rung mit Anwen­dungs­lö­sun­gen«, erklärt Tra­e­ger.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter: www.jenoptik.com

Die Adresse des neuen Appli­ka­ti­ons­zen­trums ist

JENOPTIK Opti­cal Sys­tems, LLC
39300 Civic Cen­ter Drive
Suite 240
Fre­mont, CA 94538
+1 561 881‑7400