Aktuelles › Sen­so­rik­Net e.V. · Thü­rin­ger Sen­so­rik­ak­teure bün­deln Kräfte

Thü­rin­ger Unter­neh­mer grün­den Ver­ein für Ent­wick­ler, Her­stel­ler und Anwen­der von Sen­so­ren und Mikroelektronik

Der am 19.10.2021 neu gegrün­dete Ver­ein Sen­so­rik­Net e.V. stellt sich die Auf­gabe, ein Koope­ra­ti­ons­netz­werk zu grün­den und zu betrei­ben, das die Kom­pe­ten­zen aus Wirt­schaft und Wis­sen­schaft für die Sen­so­rik in Ver­bin­dung mit der Mikro­elek­tro­nik bündelt. 

Der Sen­so­rik­Net e.V. treibt mit der Gesamt­heit sei­ner – durch­aus auch inter­na­tio­nal aus­ge­rich­te­ten – Akti­vi­tä­ten tech­no­lo­gi­sche Ent­wick­lun­gen rele­van­ter Akteure voran. Neue Sen­sor­ent­wick­lun­gen kön­nen dann mit wett­be­werbs­fä­hi­ger Geschwin­dig­keit in markt­ge­rechte Anwen­dun­gen trans­fe­riert wer­den. Der Sen­so­rik­Net e.V. ver­netzt als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­platt­form, Koope­ra­ti­ons­börse und Inter­es­sens­ver­band Ent­wick­ler und End­an­wen­der im Bereich der Sen­so­rik und Elek­tro­nik. Zudem soll er als zen­trale Schnitt­stelle für Fach­gre­mien und Aus­schüsse dienen.

In den Vor­stand wur­den Lars Dittrich (5microns GmbH) als Vor­sit­zen­der, Prof. Tho­mas Ort­lepp (CiS For­schungs­in­sti­tut für Mikro­sen­so­rik GmbH) als stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der, Hans-Chris­tian Fritsch (Ilm­sens GmbH) und Dr. Knuth Baum­gär­tel (Micro-Hybrid Elec­tro­nic GmbH) gewählt.

Die Grün­dungs­mit­glie­der sind sich einig: Sen­so­ren spie­len eine Schlüs­sel­rolle nicht nur bei der Über­wa­chung von phy­si­ka­li­schen, bio­lo­gi­schen und che­mi­schen Grö­ßen, son­dern auch bei revo­lu­tio­nä­ren Ver­än­de­run­gen von Fer­ti­gungs­ab­läu­fen, der Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik und unse­rer All­tags­welt. Sen­so­ren sind zen­trale Kom­po­nen­ten für die Digi­ta­li­sie­rung. In Thü­rin­gen wer­den Sen­so­ren, Sen­sor­kom­po­nen­ten und Sen­sor­sys­teme von zahl­rei­chen Anbie­tern ent­wi­ckelt und pro­du­ziert. Mit ihren viel­sei­ti­gen Technologie‑, Pro­dukt-und Dienst­leis­tungs­zu­lie­fe­rern machen diese Akteure Thü­rin­gen zum Sensorland.

Opto­Net wünscht dem Ver­ein alles Gute und viel Erfolg und freut sich auf eine frucht­bare Zusammenarbeit.

Ansprechpartner/ Kon­takt:
Lars Dittrich
+49 3677 799639–0 
ed.snorcim5@hcirttid.sral