Aktuelles › ZEISS Pho­to­gra­phy Award 2020 – Gewin­ner und Short­list ste­hen fest

Kye­ong­Jun Yang aus Süd­ko­rea gewinnt mit sei­ner Bil­der­se­rie „Meta­mor­pho­sis“

Kye­ong­Jun Yang aus Süd­ko­rea ist der Gewin­ner des ZEISS Pho­to­gra­phy Award 2020. Zum fünf­ten Mal wurde der Wett­be­werb gemein­sam mit der World Pho­to­gra­phy Orga­ni­sa­tion aus­ge­schrie­ben, in die­sem Jahr mit dem Thema: »See­ing Bey­ond – Dis­co­ve­ries«. Mit sei­ner Bil­der­se­rie „Meta­mor­pho­sis“ wirft Yang ein Schlag­licht auf die Erfah­run­gen von Ein­wan­de­rern in den USA. Neun wei­tere Foto­gra­fen kamen in die engere Aus­wahl und wer­den in der Short­list des ZEISS Pho­to­gra­phy Award gewür­digt.

Im Rah­men der dies­jäh­ri­gen Aus­schrei­bung wur­den die Foto­gra­fen gebe­ten, eine Reihe von Arbei­ten ein­zu­rei­chen, die sich auf das Thema »Ent­de­ckun­gen« kon­zen­trie­ren. Die Auf­gabe konnte viel­fäl­tig inter­pre­tiert wer­den, sollte aber Ent­de­ckun­gen umfas­sen, die unser täg­li­ches Leben betref­fen – Von ganz per­sön­li­chen Erfah­run­gen bis hin zu wis­sen­schaft­li­chen oder tech­no­lo­gi­schen Durch­brü­chen, die zu weit­rei­chen­den gesell­schaft­li­chen Ver­än­de­run­gen füh­ren.

Die voll­stän­dige Pres­se­mit­tei­lung inklu­sive Bild­ma­te­rial fin­den Sie hier.

 

Ansprech­part­ner für die Presse

ZEISS Con­su­mer Pro­ducts
Chris­tina Mayer
+49 7364 20–62074
moc.ssiez@reyam.anitsirhc