Aktuelles › Neu­zu­gang bei Opto­Net · Herz­lich will­kom­men HETEROMERGE

Wir freuen uns über ein neues Mit­glied: die inno­va­tive Grün­dungs­in­itia­tive HETEROMERGE aus Dresden.

Von Ulrike Gerecke vom High­Tech­Start­bahn Netz­werk in Dres­den beka­men wir Ende 2021 einen hei­ßen Tipp zu einer Neu­grün­dung an der TU Dres­den und haben gleich neu­gie­rig bei Dr. Robert Kirch­ner nach­ge­fragt, was hin­ter Hete­rom­erge steckt.

Das vier­köp­fige Team hat eine Tech­no­lo­gie ent­wi­ckelt, mit der man wäh­rend des 3D-Druck­pro­zes­ses die ein­ge­setz­ten Mate­ria­lien wech­seln kann. Das ist auch für die Pho­to­nik inter­es­sant, denn es sind kleinste (frei­form-) opti­sche Sys­teme, Mikro­op­ti­ken oder inte­grierte Pho­to­nik auf Gerä­te­sub­stra­ten für tem­pe­ra­tur­emp­find­li­che Pro­zesse möglich.

Die GmbH-Grün­dung ist für den Som­mer 2022 geplant. Eine erste Gele­gen­heit für ein Ken­nen­ler­nen bie­tet sich am 17. Januar 2022 um 13 Uhr bei unse­rem Mit­glie­der­for­mat Opto­Net live · Wel­come 2022.

Mehr zum Untern­meh­men fin­den Sie in unse­rer Mit­glie­der­da­ten­bank.